Seminare & Workshops II/2018

 

Der Markt verändert sich stetig, auch für das backende Handwerk. Mit unserem aktuellen Seminarprogramm möchten wir Sie auch in 2018 wieder unterstützen und fit für die Zukunft machen.

 

Wir bieten Ihnen Seminare / Workshops zu folgenden Themen:

 

  • „Super Food? - Super Lecker!" - Super Food, Novel Food oder Functional Food; wir schauen auf die Begrifflichkeiten und beleuchten Chancen und Risiken der Vermarktung und Nutzung neuer Rohstoffe wie Algen, Sprossen, Walnüsse, Chia- und Hanfsamen, Quinoa und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen, was Backwaren im Zusammenspiel mit Trendrohstoffen alles können... Das Seminar richtet sich an alle, die in der Produktion, in der Herstellung von Snacks oder im Verkauf tätig sind, und die sich gerne inspirieren lassen.

 

  • „Belegte Brote, heiße Brotscheiben & Co.“ - Punkten Sie mit Ihrer Kernkompetenz "BROT". In unserem Praxis-Seminar geht es um die Herstellung innovativer Brotsorten und Brotaufstriche, die sekundenschnelle Herstellung heißer Brot-Snacks, die Belegung und Veredelung kreativer Brot-Snacks und um die Kalkulation und  Preisgestaltung  sowie der richtigen Verpackungslösung.

 

  • „Das 1 x 1 für gute Führungskräfte“  - Das Führen von Mitarbeitern ist ein schwieriges Handwerk, das kaum jemand richtig erlernt hat. Oft erfolgt ein "learning by doing", also das Lernen aus Fehlern. Dabei drohen Kommunikationsschwierigkeiten, die teuer werden können. Wir möchten Ihnen mit diesem Seminar wichtige Führungswerkzeuge an die Hand geben, um eine (noch) bessere Chefin / ein (noch) besserer Chef zu werden. Nutzen Sie die Chance, sich auch mit anderen Seminarteilnehmern austauschen zu können.

 

  • „Urgetreide“ - Urgetreide erfreut sich wachsender Beliebtheit bei den Verbrauchern. Die Nachfrage nach naturbelassenen, natürlich hergestellten Backwaren ist riesengroß. Nutzen Sie diesen Megatrend. Lassen Sie sich begeistern von den Urgetreide-Sorten Dinkel, Emmer, Einkorn und Waldstaudenroggen sowie den vielfältigsten Backwaren daraus.

 

  • „Teamleiter/-in - Ausbildungsreihe in 4 Modulen für Mitarbeiter/-innen im Verkauf" - Viele Mitarbeiter/-innen im Verkauf beherrschen die Kunst Ihre Backwaren und Produkte kunden- und umsatzorientiert zu präsentieren und zu verkaufen. Um ein Fachgeschäft aus betriebswirtschaftlicher Sicht und auf Ebene einer Führungskraft leiten zu können, bedarf es jedoch eines umfangreicheren Fachwissens. Die Ausbildungsreihe "Teamleiter/-in" schafft die Grundlagen für dieses Fachwissen.

 

  • „Mein Azubi und ich - Motiviert junge Menschen begeistern“ - Ausbilder stellen sich einer großen Verantwortung: Sie begleiten junge Menschen ins Berufsleben und vermitteln dabei nicht nur Fachwissen, sondern unterstützen auch bei der persönlichen Entwicklung. Als Ausbilder stehen Sie vor großen Herausforderungen. Sie haben mit jungen Menschen zu tun, die oft anders „ticken“ als Sie selbst. Wie denken junge Menschen und was ist Ihnen wichtig? Wie unterscheiden sich die Generationen und wie lässt sich gut miteinander arbeiten? Wie kann die Ausbildung strukturiert werden und welche Werkzeuge können helfen, Generationsunterschiede zu nutzen, junge Menschen zu begeistern und gemeinsam und erfolgreich das Ausbildungsziel zu erreichen? All diesen Fragen gehen wir in diesem Seminar nach. Nutzen Sie die Stärken des Nachwuchs und kommen Sie motiviert gemeinsam ans Ziel.

 

  • „Handlettering“ - Handschriftlich gestaltete Menüboards, Tafeln und Plakate als echten Hingucker nutzen. Mit Kreiden, Markern und Fantasie entstehen ohne großen Aufwand Lettering, geschrieben und/oder gezeichnet, mit ganz besonderem Charme. In diesem Workshop erlernen Sie grundlegende Techniken, um Ihre Angebote werbewirksam zu gestalten.

 

  • „Verkaufstalente - Herzlich Willkommen“ – „Herzlichkeit leben“ als Grundlage aktiven Verkaufens. Machen Sie Ihre Mitarbeiter/-innen „fit für den Verkauf“. Ein Seminar nicht nur für Seiteneinsteiger/-innen.

 

  • „Wir sagen Ihnen was drin ist – Ernährungsbasics für den Verkauf“ - Um Kunden kompetent beraten zu können, ist es wichtig zu wissen, welche Nährstoffe es gibt, wozu der Körper sie braucht und wie er an sie herankommt. Dazu kommen dann noch spezielle Fragen bei Allergien, Diäten und Unverträglichkeiten. Dieses Seminar nimmt das komplexe Thema "Nährstoffe und ihre Funktionen" noch einmal auf und richtet sich an Auszubildende im 2. und 3. Lehrjahr. Werde fit in Ernährungsfragen und nutze das Wissen für dich im Alltag und deine Kunden in der Beratung.

 

  • „In der Weihnachtsbäckerei“ - Schon im Herbst duftet es in der Bäckerei und Konditorei nach edlen Gewürzen, Nüssen und Mandelkernen und die Herstellung von weihnachtlichen Spezialitäten und Keksen steht an oberster Stelle der "To-Do-Liste". Das Seminar richtet sich an Auszubildende in der Bäckerei und Konditorei und beinhaltet in Theorie und Praxis die Herstellung von traditionellen Lebkuchenspezialitäten, Bethmännchen, Kokosmakronen, Vanillekipferl und Zimtsternen. Aber auch Cookies sollen hergestellt und neue Ideen für Weihnachtskekse erarbeitet werden.

 

  • „Dauerbackwaren - Umsatzmotor oder Lückenfüller“ - Alte Traditionsrezepte wie Makronengebäcke neben "trendy" Produkten wie Cookies & Co, aber auch feines "Knabberzeug" für zwischendurch und auch für den Feierabend. Knuspriges, Saftiges, Pikantes und einfach leckeres Gebäck für den ganzen Tag, weil der kleine Hunger am besten beim Bäcker aufgehoben ist... . Mit einer unserer Partnerfirmen wollen wir zusammen mit Ihnen leckere Köstlichkeiten schaffen, von klassischer handwerklicher Herstellung bis zu kostengünstiger und rationeller Produktion.

 

  • „Rapunzel in der Backstube - Formen, flechten und gestalten" - Das Flechten von Zöpfen ist Bestandteil jeder Zwischen- und Gesellenprüfung und eine Kunst, die in der großen Vielfalt nur noch sehr wenig Einzug in deutschen Bäckereien hält. In diesem Seminar geht es um die Technik des Flechtens, die passenden Rezepturen dazu und darum, wie Zöpfe veredelt werden können.

 

  • „Spezialbrot“ - Dieses Seminar richtet sich an Auszubildende im 2. und 3. Lehrjahr. hier werden Spezialbrote unter Einsatz von Vorstufen hergestellt. Die Auszubildenden lernen unter anderem Weizenvorteige, Roggensauerteige, Brüh- und Kochstücke zu fertigen und erfahren die Auswirkungen verschiedener Vorstufen. Auch besondere Zutaten, Gewürze und Backverfahren finden hierbei ihre Anwendung. Um die Brote attraktiv zu gestalten, werden diese anschließend mit verschiedenen Dekoren verziert.

 

Termine

Zurück

Das umfangreiche und qualitätsorientierte Leistungsangebot der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG ist auf die Anforderungen des Bäcker- und Konditorenhandwerks abgestimmt. Das Sortiment umfasst mehr als 10.000 Artikel aus den Bereichen Mehl, Rohstoffe, Frisch- und Tiefkühlkostprodukte, Betriebsstoffe, Süß- und Handelswaren, Maschinen und Geräte. Die Zertifizierungen der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG nach IFS Logistik, sowie der EG Öko-Verordnung 834/2007 dokumentieren die qualitätsorientierte Unternehmensausrichtung. Der Förderauftrag der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG wird durch eine Vielzahl an Dienstleistungen wie beispielsweise Monteurdienst, Investitionsgüter- und Fachberatung oder Weiterbildungsangebote untermauert.