Seminare & Workshops II/2019

Unser Veranstaltungskalender für das 2. Halbjahr 2019 ist da.

 

Der Markt verändert sich stetig, auch für das backende Handwerk. Mit unserem aktuellen Seminarprogramm möchten wir Sie auch in 2019 unterstützen und fit für die Zukunft machen.

 

In II/2019 haben wir für Sie Seminare und Workshops zu folgenden Themen zusammengestellt:

 

  • "Mit perfektem Service punkten"  - Wir machen jetzt Gastronomie! Damit stellt sich die Frage für den Backbetrieb, wie der Service zukünftig gestaltet werden soll. Im Wettbewerb um den Kunden ist die Servicequalität neben der Produkt- und Standortqualität eine Möglichkeit, sich vom Wettbewerb abzuheben. In diesem Seminar werden grundlegende Aspekte des Service wie beispielsweise klassische Servierregeln, die Körpersprache und das Erscheinungsbild der Servicemitarbeiter, Einblicke in die Gästetypologie sowie das Gastgespräch beleuchtet. Vor- und Nachteile der Selbstbedienung gegenüber der Bedienung am Platz werden abgewogen. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte im Verkauf.

 

  • "Frühstück - die wichtigste Mahlzeit am Tag" - In diesem Seminar geht es um Themen der Vorbereitung und Abläufe, die ein rationelles Arbeiten ermöglichen, um die Unterscheidung verschiedener Frühstücksmodelle im Hinblick auf den Standort-Typ und die Zielgruppe, um die Zubereitung von 1-2 Frühstücksvariationen, um kleine Frühstücksbuffets als Alternative zum Tellerfrühstück und um Frühstückssnacks für to-go Kunden. Damit verbunden geht es um die Generierung von Mehrumsatz, um die Ansprache neuer Zielgruppen, die Ausnutzung verkaufsstarker Tage und die Nutzung der Kapazität großer Standorte.

 

  • "Mitarbeitergespräche intensiv" - Mitarbeitergespräche sind für viele Führungskräfte eine Herausforderung. Wie gehe ich mit Menschen um, die sich nicht an Anweisungen halten? Wie reagiere auf Mitarbeiter, die auffallend häufig krank sind? Wie spreche ich schwierige Themen an? Viele Führungskräfte vermeiden Mitarbeitergespräche zu schwierigen Themen oder Mitarbeitern, die nicht ganz so einfach sind. Genau um diese Gespräche geht es im Seminar. Dieses handlungsorientierte Seminar thematisiert aktuelle Praxisfälle und vermittelt wirkungsvolle Werkzeuge, die motivieren statt zu demotivieren.

 

  • "Cake Decoration - Basiskurs mit Betty" - Kunstvolle Torten sind im Trend. In diesem Seminar vermittelt die schillernde TV-Konditorin Bettina Schliephake-Burchardt, bekannt aus der Sendung "Das große Backen", verschiedene Dekorationstechniken. Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter der Konditorei, Tortenbegeisterten und Fans von Betty. Im Workshop werden unterschiedliche Dekorationstechniken demonstriert, die von den Teilnehmern anschließend praktisch anhand von Dummys geübt werden.

 

  • "Social Media Basic - How to Start" - Das Seminar beginnt mit einer Einführung in die gängigen Social Media Kanäle Instagram und Facebook. Es soll vermittelt werden, wie wichtig Social Media als Teil der Unternehmenskommunikation ist, wie die grundsätzlichen Einstellungen funktionieren, wie eine Unternehmensseite auf Social Media angelegt wird, was dabei zu beachten ist und welches Wording genutzt werden sollte. Ziel ist es, dass Sie am Ende des Seminares in der Lage sein werden, selbst eine Unternehmensseite für Ihre Social Media Kanäle anzulegen und diese auch selbstständig zu betreuen. Das Seminar richtet sich an alle, die wirklich die absoluten Basics für Social Media erlernen müssen und so gut wie keine Erfahrungen mitbringen.

 

  • "Social Media Pro - Erfolgreich Strategien einsetzen und Social Media richtig nutzen" - Erfahren Sie, wie Sie Social Media strategisch am besten für das Unternehmen einsetzen können. Setzen Sie sich strategische Ziele. Lernen Sie, wie Sie mehr Reichweite und Interaktionen dank der Werbeanzeigen auf Social Media erzielen können. Nutzen Sie perfekte Tools für Ihr Targeting. Finden Sie in diesem Seminar raus, welche Social Media Kanäle aktuell am besten funktionieren und für Ihr Unternehmen optimal geeignet sind. Das Seminar richtet sich an alle, die schon Erfahrungen mit Social Media haben und lernen möchten, wie Strategien auf Facebook am besten eingesetzt werden können.

 

  • "DAS Dinkel- und Urgetreide-Seminar" - Dinkel erfreut sich seit Jahren wachsender Beliebtheit bei den Verbrauchern und das nicht nur bei Kunden, die eine Weizenunverträglichkeit haben. Damit haben sich Dinkel- und Urgetreide-Spezialitäten einen festen Platz im Sortiment jeder Bäckerei erobert. Gerade im Brotsortiment sind die lecker-nussigen Brotspezialitäten kaum noch wegzudenken. Unser Referent Jochen Hofmann ein renommierter Fachmann, wenn es um die Verarbeitung dieser topaktuellen Rohstoffe geht. Seine Tipps zur Verarbeitung mit Brüh- und Kochstücken, innovativen Rohstoffen, Vorteigen sowie viele interessante Anwendungsrezepturen machen dieses Seminar zu einem MUSS für jeden Dinkel- und Urgetreide-Bäcker.

 ]

Für Auszubildende bieten wir in II/2019 Seminare zu folgenden Themen an:

 

  • "Brezel, Stange & Co." - Was macht einen Laugenteig eigentlich zum Laugenteig? Wie muss der Teig geführt werden und was ist das Besondere daran? Kann man denn überhaupt alle Teige laufen? Theoretische und praktische Inhalte zum Thema Laugengebäck ergänzen die betriebliche Ausbildung. Die Auszubildenden erfahren in diesem Seminar vieles zum Einsatz und zur Verarbeitung von Lauge. Sie arbeiten verschiedene Formen von Laugenkleingebäcken auf und stellen unterschiedliche Laugensnacks her. Das Seminar ist für Auszubildende der Bäckerei im 2. und 3. Lehrjahr gedacht.

 

  • "Wir die Kundenmagneten - Kundenbegeisterung durch Fachkompetenz und Freundlichkeit." - In diesem Seminar betrachten wir die Aufgaben des Fachverkaufs noch einmal im Detail - von der Körpersprache über häufige Beratungsthemen und Alltagsherausforderungen bis hin zu Produktbeschreibungen und Verkaufsargumenten. Vertiefe Dein Wissen und zeige Deine Anziehungskraft! Das Seminar richtet sich an Auszubildende im Verkauf.

 

  • "Marzipanfiguren im Herbst und zur Weihnachtszeit" - Mit diesem Workshop möchten wir die Grundkenntnisse vertiefen und bereits erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten auffrischen. Es wir die rationelle Herstellung einfacher Grundformen geübt, die zu Igeln, Kürbissen, Pilzen und weihnachtlichen Formen weiterverarbeitet werden können. Ebenso werden verkaufsfertige Marzipan-Obstsorten hergestellt. Das Färben und Schminken der Produkte, unter anderem durch Einsatz eines Airbrushgerätes, rundet diesen Workshop ab. Dieser Workshop ist für Auszubildende der Konditorei im 1. und 2. Lehrjahr gedacht.

 

  • "In der Weihnachtsbäckerei" - Im Seminar werden in Theorie und Praxis Zutaten, Rezepte und die Herstellung von Spezialitäten wie traditionelle Lebkuchengebäcke, Bethmännchen, Kokosmakronen, Vanillekipferl und Zimtsterne vermittelt, aber auch Cookies und neue Ideen für Weihnachtsgebäcke werden erarbeitet. Das Erlernte kann direkt in praktischen Übungen und der eigenen Produktion von Weihnachtskeksen umgesetzt werden. Die hergestellten Gebäcke geben einen Vorgeschmack auf die Weihnachtszeit. Für Auszubildende in der Bäckerei und Konditorei.

 

  • "Was macht eigentlich Salz, Zucker, Hefe & Co. in unserem Brot?" - Was passiert eigentlich, wenn ich vergessen habe, den Dampf zu geben? Hat es eine Auswirkung, wenn ich vergesse, den Zug zu ziehen? Und wie verhalten sich Zutaten wie Zucker, Salz und Hefe in verschiedenen Mengen? Das sind alles Fragen, die in diesem Seminar beantwortet werden. Es werden außerdem Versuche mit unterschiedlichen Backzeiten und Backtemperaturen sowie Schwadenzugaben und Öffnen des Zuges gemacht. Dieses Grundlagen-Seminar ist für Auszubildende in der Bäckerei im 2. und 3. Lehrjahr gedacht.

 

  • "Noch Fragen - Dann übernehmen wir" - Dieser Prüfungsvorbereitungskurs zur Zwischenprüfung richtet sich an Auszubildende im Verkauf. Diesen Tag widmen wir der Vorbereitung auf die Prüfung mit dem Schwerpunkt auf das Verkaufsgespräch mit allem was dazu gehört - vom allgemeinen Ablauf bis hin zu Produktinformationen und den besonderen Situationen wie Reklamationen und Bestellannahme. So wirst du nicht nur auf Fragen vorbereitet, die in der Prüfung kommen könnten, sondern kannst dein Wissen direkt im Alltag anwenden. Beispielaufgaben sollen zeigen, wie Prüfungsfragen aus dem Bereich Fachkunde und Mathematik aussehen könnten. Es werden Lernmethoden besprochen, die bei der Bewältigung des Lernstoffs helfen.

 

Termine

Zurück

Das umfangreiche und qualitätsorientierte Leistungsangebot der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG ist auf die Anforderungen des Bäcker- und Konditorenhandwerks abgestimmt. Das Sortiment umfasst mehr als 10.000 Artikel aus den Bereichen Mehl, Rohstoffe, Frisch- und Tiefkühlkostprodukte, Betriebsstoffe, Süß- und Handelswaren, Maschinen und Geräte. Die Zertifizierungen der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG nach IFS Logistik, sowie der EG Öko-Verordnung 834/2007 dokumentieren die qualitätsorientierte Unternehmensausrichtung. Der Förderauftrag der BÄKO Weser-Ems-Mitte eG wird durch eine Vielzahl an Dienstleistungen wie beispielsweise Monteurdienst, Investitionsgüter- und Fachberatung oder Weiterbildungsangebote untermauert.